Heimische Sanitäter nicht nur beim Helfen top fit!

 

Beim Rupertusthermen-Lauf am Samstag den 26.08.2017 starteten mehrere Rotkreuzler aus dem gesamten Landkreis in unterschiedlichen Distanzen und konnten alle, trotz der sommerlich heißen Temperaturen ihr Etappe glücklich „finishen“.

Im Wertungslauf 5 km gingen Moritz Jellinek (27min:19s / Platz 44), Sven Feldkirchner (34min:32s / Platz 78) und Kevin Feldkirchner (40min:26s / Platz 83) von der BRK Bereitschaft Stadt Freilassing bereits um kurz nach drei Uhr auf die Laufstrecke.

 

In der Kategorie 10 km stellten der Kreisbereitschaftsleiter Florian Halter (54min: 47s / Platz 121) von der Bereitschaft Reichenhall, Stefanie Hänsch (55min:59s / Platz 130) von der Bereitschaft Ainring, Florian Löw (58min:16s / Platz 166) von der Bereitschaft Freilassing und Melanie Wurm (1h:02min:35s / Platz 210) von der Bereitschaft Reichenhall ihr läuferisches Können unter Beweis.

 

Auf der längsten Distanz im Halbmarathon startete Stefan Fuchs (1h:41min:12s / Platz 36) von der Bereitschaft Stadt Freilassing und konnte seine Vorjahreszeit deutlichst unterbieten.

 

Alle Teilnehmer freuten sich im Anschluss bei der gut  gelungenen Laufveranstaltung auf eine Abkühlung im Ziel. Neben den Läufern waren auch viele Kollegen aus den Bereitschaften zur sanitätsdienstlichen Absicherung der Laufstrecken im Einsatz, die natürlich auch beim Anfeuern der eigenen Leute stark vertreten waren.