20.000 Euro werden noch benötigt – Bereitschaftsleiter Stefan Fuchs bittet Bevölkerung und Firmen um Spenden für Baumaterial

Die ehrenamtliche BRK-Bereitschaft Stadt Freilassing hat im Juni ein großes 20.000-Euro-Spendenprojekt gestartet, um für den bei ihr stationierten Gerätewagen Sanität (GWSan25 Bayern) des Landkreises eine Garage zu bauen – das vom Freistaat Bayern finanzierte Spezialfahrzeug steht seit der Auslieferung 2013 in einer zu weit vom Stützpunkt entfernten Firmen-Garage oder im Freien und leidet durch die Witterungseinflüsse. 

 

Weiterlesen...

 

Ausbildungskoordinator Stefan Fuchs von den BRK-Bereitschaften im Berchtesgadener Land hat in Zusammenarbeit mit dem BRK-Bezirksverband Oberbayern zum ersten Mal überhaupt eine Truppführer-Ausbildung im Landkreis Berchtesgadener Land durchgeführt. Während der vergangenen Jahre konnten die Ehrenamtlichen die Führungskräfte-Ausbildung für Schnell-Einsatz-Gruppen (SEG´n) und im Katastrophenschutz nur überregional und nicht direkt zu Hause absolvieren.

 

 

Weiterlesen...

 

 

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung der BRK Bereitschaft Stadt Freilassing hatte Bereitschaftsleiter Stefan Fuchs statt wie bisher in einem Freilassinger Gasthof im Rot-Kreuz-Haus in Freilassing geladen. „Nicht ganz uneigennützig“ schmunzelt Fuchs, denn damit konnte er einerseits die neu renovierten Bereitschaftsräume präsentieren und andererseits den dringend notwendigen Garagenbau für den Gerätewagen der BRK-Bereitschaft unterstreichen.

 

Weiterlesen...

 

Am Sonntagmittag gegen 12.00 Uhr ereignete sich in einem Mehrfamilienhaus in der Freilassinger Schumannstraße ein Brand in der Küche einer 3-Zimmerwohnung im ersten Stock. Nach Angaben der Polizei entzündete sich Fett auf der Herdplatte, wodurch die Küchenzeile sofort Feuer fing.

 

 

Weiterlesen...

 

Am Dienstagabend gegen 17.45 Uhr mussten Feuerwehr, Rotes Kreuz und Polizei wegen einer zunächst unklaren Rauchentwicklung in einem Bauernhaus nach Freidling ausrücken. Die Einsatzkräfte erkundeten unter Atemschutz das Gebäude, wobei sich alle Bewohner bereits selbst unverletzt in Sicherheit gebracht hatten.

 

 

Weiterlesen...